Moxatherapie

Heilung durch Artemisia

<

Theorie

Die Moxatherapie kann die Funktion von Organen und Meridianen fördern und Yin und Yang, Qi und Blut regulieren. Sie ist wirksam bei der Verbesserung der Durchblutung, Stärkung des Körpers und Schmerzlinderung. Sie ähnelt der Akupunktur - der Unterschied liegt jedoch in dem Einsatz eines speziellen Krautes Namens Artemisia. Folgende Beschwerden werden damit behandelt: Chronische Erkrankungen, wie z.B.

• Chronische Bronchitis

• Chronisches Asthma bronchiale

• Chronische Schmerzen

• Erschöpfungssyndrome

• Depressionen

• Durchfall

Verfahren


Ich werde einen speziell präparierten Moxa-Stick an betroffenen Stellen Ihres Körpers sanft "verbrennen" - keine Sorge, Schmerzen werden Sie kaum spüren.


Moaxverfahren

Anregen der Meridianen mit speziellen Werkzeug


Quälen Sie sich nicht.

Lassen Sie mich Ihnen helfen, ihre Gesundeheit steht an erster Stelle!
BEHANDLUNG ANFORDERN